„Ma muss’es nemme, wie’s kommt“: Mundartgottesdienst am 9. August

Zur „Kerch uff pälzisch“ treffen sich alle, die einen Gottesdienst auf pfälzisch erleben und feiern wollen am Sonntag, den 9. August 2020. Weil die Corona-Auflagen die Anzahl der Sitzplätze immer noch stark beschränken, feiern wir um 9.30 Uhr und um 11 Uhr diesen Gottesdienst. Bitte melden Sie sich dazu entweder telefonisch im Pfarramt oder direkt …

Weiterlesen …„Ma muss’es nemme, wie’s kommt“: Mundartgottesdienst am 9. August

Predigt zum 4. Sonntag nach Trinitatis über Römer 12,17-21 von Volker Strauch

„Na warte, bis dein Vater nach Hause kommt!“ Diesen Satz haben unzählige Kinder und Jugendliche in ihrem Leben gehört und leider ist dieser Satz wohl bis heute nicht ausgerottet. Gerade hat es Zeugnisse gegeben. Und auch, wenn in diesem Schuljahr alles anders lief und die Lehrer nachsichtiger sein sollten mit den Zensuren, wird wohl auch …

Weiterlesen …Predigt zum 4. Sonntag nach Trinitatis über Römer 12,17-21 von Volker Strauch

Predigt am 3. Sonntag nach Trinitatis über Micha 7,18-20 von Kerstin Strauch

Aus dem kleinen Buch Micha kennen wir eigentlich nur drei Textstellen: Micha hat eine Vision vom künftigen Friedensreich und beschreibt dort, dass „Schwerter zu Pflugscharen“ umgeschmiedet werden (Mi 4,3) Er kündigt den Friedensherrscher an, der aus dem kleinen Ort Bethlehem kommen wird (Mi 5,1). Diesen Text lesen wir regelmäßig in der Adventszeit. Und er fasst …

Weiterlesen …Predigt am 3. Sonntag nach Trinitatis über Micha 7,18-20 von Kerstin Strauch

„G-mit!“ im Sommer startet wieder

Gemeinsam wandern bei guten Gesprächen, zusammen beten und singen, Impulse für den Alltag bekommen, Kraft tanken – darum geht es bei unseren Gemeindewanderungen „G-mit!“. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr die Wanderungen zusammen mit der Lutherkirchengemeinde anbieten können. Die drei Wanderungen stehen unter dem Thema „Glaube, Liebe, Hoffnungen“ und finden immer um …

Weiterlesen …„G-mit!“ im Sommer startet wieder

„Kleine Orgelnacht“ am 27. Juni

In diesem Jahr hätte die 7. Orgelnacht in unserer Kirche stattfinden sollen: mit viel Orgelmusik, Orchester, verschiedenen Musikerinnen und Musikern und dem bewährten Catering. Leider muss diese Veranstaltung aus bekannten Gründen ausfallen. Allerdings wird sie nicht ganz ersatzlos gestrichen. Die momentenen Corona-Verordnungen lassen zu, dass wir wieder Konzerte anbieten und unser Kantor Maurice Croissant wird …

Weiterlesen …„Kleine Orgelnacht“ am 27. Juni

Predigt am 2. Sonntag nach Trinitais (21.06.20) über Matthäus 11,25-30 von Kerstin Strauch

Schlaue Sätze. Kluge Reden. Einflussreiche Worte. Machthaber. Genau das hat Jesus nicht im Blick, als er seinen himmlischen Vater mit folgenden Worten lobt: Ich preise dich, Vater, Herr des Himmels und der Erde, dass du dies Weisen und Klugen verborgen hast und hast es Unmündigen offenbart. Ja, Vater; denn so hat es dir wohlgefallen. Alles …

Weiterlesen …Predigt am 2. Sonntag nach Trinitais (21.06.20) über Matthäus 11,25-30 von Kerstin Strauch

Predigt am 1. Sonntag nach Trinitatis über Apostelgeschichte 4,32-37 von Volker Strauch

[I Der Traum von Gerechtigkeit.] Wenn jeder hat, was er zum Leben braucht. Wenn niemand zu wenig hat und niemand zu viel. Der Traum von Gerechtigkeit. Kennen Sie diesen Traum? [Pause] Ich würde auf „Ja“ tippen. Ja, Sie kennen diesen Traum. Erzählt doch die Bibel an einigen Stellen davon. So, wie im heutigen Predigttext aus …

Weiterlesen …Predigt am 1. Sonntag nach Trinitatis über Apostelgeschichte 4,32-37 von Volker Strauch

Predigt am Sonntag Trinitatis über 4. Mose 6,22-27 von Kerstin Strauch

„An Gottes Segen ist alles gelegen.“ Schön eingerahmt hängt dieser Spruch in so manchem Wohnzimmer. „Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen“ singen wir zum Geburtstag. „Jeder Tropfen Regen bringt in der Ehe Segen“ habe ich schon oft bei Trauungen gehört, als der Himmel wolkenverhangen war. Und wenn wir mal eine unerwartete Finanzspritze …

Weiterlesen …Predigt am Sonntag Trinitatis über 4. Mose 6,22-27 von Kerstin Strauch

Pfingstpredigt über Apostelgeschichte 2, 1-16 von Kerstin Strauch

Über Pfingsten berichtet uns Lukas in der Apostelgeschichte. Dort lesen wir im 2. Kapitel (VV. 1-18): 1 Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle beieinander an einem Ort. 2 Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Sturm und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. 3 Und …

Weiterlesen …Pfingstpredigt über Apostelgeschichte 2, 1-16 von Kerstin Strauch